Kurzüberblick zur neuen App

Unsere neue App ist da! Es gilt aber einige wichtige Dinge zu beachten. Hier sind die wichtigsten Fakten im Überblick:

Early Access

Im Juli haben wir unsere App in einer frühen Version vorab veröffentlicht. Wir sind gerade noch dabei, fehlende Funktionen nachzuentwickeln. Unsere Spielzeiten und Filminfos stehen allen zur Verfügung. Die Buchung von Tickets ist allerdings nur möglich, wenn ein bestehender Account auf unserer Webseite vorhanden ist. Seit 22. Oktober ist das Bezahlen per Kreditkarte/PayPal im Probebetrieb.

Buchung mit Kinoabo

Um mit deinem Kinoabo (ebenso Jahreskarte / Season Pass) buchen zu können, musst du dich in der App anmelden. Dafür benötigst du ein neues Kundenkonto auf unserer Webseite, unter der deine Dauerkarte registriert ist. Wie das geht, erklären wir dir hier.

Wir haben feste Sitzplätze eingeführt. Links und rechts von jeder Gästegruppe werden zwei Plätze blockiert, die du nicht buchen kannst. Die App kann diese blockierten Sitze allerdings noch nicht im Sitzplan darstellen. Wir arbeiten an einer Problemlösung Details

Anschließend kannst du in der App Tickets buchen und mit deinem Lichtbildausweis, Smartphone und Mund-Nasen-Schutz im Gepäck dich in Zukunft direkt zum Einlass bewegen. Bitte lies dir davor aber noch einmal unsere Anleitung zur Ticketbuchung mit Abo durch, die du hier findest

Zahlung

In ausgewählten Kinos sind PayPal und Kreditkarte als Zahlungsmethode verfügbar, aktuell im Babylon Kreuzberg, Rollberg, Kino International und im Neuen Off. Wir arbeiten daran, die Liste der Kinos auszubauen. Für alle Kinos kannst du aktuell mit unseren Gutscheinen mit Wunschwert oder Storno-Gutscheinen bezahlen.

Keine E-Mails, keine Benachrichtigungen

Aktuell kann unsere App dir noch keine E-Mails wie Bestellbestätigungen oder Push-Benachrichtigungen senden. Deine Tickets sind also wirklich nur über die App abrufbar, und an den Beginn der Vorstellung musst du dich auch manuell erinnern. Wir arbeiten daran, beides zu beheben.